Die Bewerbung fürs Designstudium ist wie eine aufregende Reise.

Wegweiser – Das Starterkit für Designbewerber ist das Ergebnis einer Bachelorarbeit, entstanden im Studiengang Kommunkationsdesign an der HTW Berlin. Die Gestalterin und Autorin Josefine Seifert hat sich ihre Erfahrungen als Moderatorin im Designnachwuchs-Forum precore.net zunutze gemacht und eine Starthilfe für Bewerber eines Designstudiums entwickelt. Derzeit befindet sich das Projekt in der Überarbeitung und sucht nach Sponsoren und Verlegern.


Jedes Jahr bewerben sich tausende junge Menschen für einen künstlerisch-gestalterischen Studiengang. Nicht nur die hohe Konkurrenz, sondern vor allem das Erstellen der Mappe und Bestehen von Eignungstest und Bewerbungsgespräch erschweren den Zugang. Nur etwa jeder zehnte Bewerber erhält letztendlich eine Zusage.


Das Starterkit nimmt Bewerbern die Angst vorm Anfangen, bringt Ihnen die wichtigsten Informationen näher und hilft ihnen, sich zu organisieren und den Überblick zu behalten. Es ist jedoch ungeeignet für Bewerber, die sich ein Patentrezept für eine garantiert erfolgreiche Bewerbung wünschen, denn so etwas gibt es nicht. Der Wegweiser Kommunikationsdesign konzentriert sich speziell auf den Studiengang Kommunikationsdesign. Doch auch Bewerber anderer Design-Studiengänge kommen nicht zu kurz, da auch Starterkits für andere Design-Fachrichtungen angeboten werden. Jedes Buch ist speziell auf den jeweiligen Bereich – zum Beispiel Produkt-, Mode- oder Gamedesign – zugeschnitten.

Bestandteile

Der Wegweiser besteht aus einem Buch und einer Homepage. Grundlegende Informationen über die Bewerbung sind im Buch aufbereitet. Hier können Bewerber zum Beispiel lesen, welche Voraussetzungen sie für das jeweilige Design-Studium erfüllen müssen und was es mit der Mappe auf sich hat. Gibt es No-Gos? Was genau ist eine „Serie“? Was für Fragen erwarten mich im Vorstellungsgespräch?


Zwölf spannende Interviews mit Studierenden, Absolventen und Designern helfen, sich zu orientieren und eine bessere Vorstellung von Bewerbung und Studium zu bekommen. Das Buch hilft ebenfalls bei der Arbeit an Mappe und Hausaufgabe, denn es bietet inspirierende Aufgaben, Tutorials sowie zahlreiche Tipps und Motivationshilfen.

Auf der Homepage des Starterkits werden mehrere Tools zur Verfügung gestellt: Ein interaktives Flowchart hilft bei der Wahl des geeigneten Designstudiengangs und eine filterbare Hochschulübersicht erleichtert die Wahl der passenden Hochschule. Die wichtigsten Bewerber-Termine können in einem Kalender eingesehen und in den eigenen Terminkalender übertragen werden. Zahlreiche Links und Interviews bieten zusätzliche Inspirations- und Informationsquellen.

Du möchtest das Projekt unterstützen, hast Kritik oder eigene Ideen?